Tourism & Event Management

Bachelor Tourism & Event Management
Cruise Management

Die Tourismusbranche ist weltweit im Wachstum und auch Events haben sich als erlebnisorientiertes Veranstaltungskonzept in Kultur, Sport, Tourismus und Wirtschaft etabliert. Als Instrumente sind sie aus einer zeitgemäßen Marketingkommunikation nicht mehr wegzudenken. Der Bachelorstudiengang »Tourism & Event Management« greift die Impulse und Chancen auf, die sich aus der Interaktion dieser beiden Wachstumsmärkte ergeben, und bietet den Studierenden der EBC Hochschule ein ausgewogenes und ausgereiftes Curriculum beider Disziplinen an. Die Studieninhalte sind an den aktuellen Anforderungs- und Aufgabenprofilen der Tourismus- & Eventbranche ausgerichtet, wie sie z.B. vom Dachverband Direkter Wirtschaftskommunikation (FAMAB / FME) und der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaften (DGT) für die Aus- und Weiterbildung zusammengestellt wurden.

Studieninhalte »Tourism & Event Management«

Tag der offenen Tür zum Studiengang Tourism & Event Management

Neben der grundständigen betriebswirtschaftlichen Ausbildung, die der Studiengang »Tourism & Event Management« bietet, ist das Tourismus- und Event-Management-Studium um breite Fächer aus der Tourismus- und Eventbranche erweitert. Vorlesungen wie u.a. »Internationale Tourismusgeografie«, »Mega-Events in der Tourismus- und Eventwirtschaft« oder »Fallstudie: Erlebnisorientierte Themenwelten« sowie Tourismus- und Event- Praxisprojekte, die fester Bestandteil des 3. und 4. Semesters sind, bereiten die Studierenden der EBC Hochschule von Beginn an auf führende Managementaufgaben der Tourismus- und Eventbranche vor.

Dieses internationale Tourismusmanagement- und Eventmanagement-Studium wird bereits ab der ersten Vorlesungswoche von zwei Fremdsprachenkursen begleitet – das ist zum einen Englisch und zum anderen die von Ihnen gewählte zweite Fremdsprache (Französisch, Spanisch oder Chinesisch). So bauen unsere Studierenden sehr gute Fremdsprachenkenntnisse auf, die sie für das Auslandspraktikum und das Auslandsstudium benötigen.

Praxisnahes und internationales Managementstudium

In das Event-und Tourismusmanagement-Studium integriert sind nach dem 2. und 4. Semester ein In- und Auslandspraktikum, in denen die Studierenden der EBC Hochschule ihre fachlichen Interessen in unterschiedlichen Unternehmen und Abteilungen anwenden können, bevor sie ihr Vertiefungsfach im Studium wählen. Dies erleichtert die Entscheidungsfindung für eine Spezialisierung und bringt wertvolle praktische Erfahrungen mit sich, die sie auf den bevorstehenden Berufseinstieg vorbereiten. Im Studiengang »Tourism & Event Management« bieten sich Hotelketten, Eventagenturen, Unternehmen (Kommunikationsabteilung), Fluggesellschaften, Kreuzfahrtunternehmen aber auch politische sowie kulturelle Institutionen und Verbände als Praktikumspartner an.

Im anschließenden Auslandsstudium werden nicht nur die Fremdsprachenkenntnisse aus den intensiven EBC Sprachtrainings gefestigt, sondern unsere Studierenden erwerben interkulturelle Kompetenzen, lernen das Land und die Kultur kennen und knüpfen wertvolle Kontakte. Die beliebtesten Partneruniversitäten des Tourismus- und Event-Studiums sind die James Cook University in Townsville / Cairns, die European Business School in Dublin, die Prince of Songkla University in Thailand sowie die ESC La Rochelle in Frankreich. Insgesamt können unsere EBC Studenten jedoch aus über 50 Partnerhochschulen wählen.

Spezialisierungen im Tourismus- und Event-Management

Zurück aus dem Ausland teilt sich das 6. Semester neben gemeinsamen Veranstaltungen in die zwei Spezialisierungen Tourismusmanagement und Eventmanagement:

  • Advanced Tourism Management
    (Carrier Management, E-Commerce in Tourism, Spatial Planning in Tourism)

  • Advanced Event Management
    (Cultural an Social Events, Trade Fair, Exhibition and Congress Management, Branded Environments)

Curriculum

Studienübersicht »Tourism & Event Management« (Zum Vergrößern bitte anklicken.)
Studienfächer Tourism & Event Management

Abschluss

Bei erfolgreichem Abschluss des dreijährigen EBC Studiums erfolgt die Graduierung zum Bachelor of Arts (B.A.).

Perspektiven

Mit dem B.A.-Abschluss im Studium Tourismus & Event-Management können Arbeitsplätze in unterschiedlichsten Unternehmen, Agenturen, Organisationen und Instituten gefunden werden. Zu den Bereichen gehören:

  • Reiseveranstalter
  • Fluggesellschaften, Flughäfen
  • Kreuzfahrtunternehmen
  • Hotels, Ferienclubs
  • Tourismusorganisationen in Destinationen
  • Verbände im Tourismus
  • Messe- und Kongresszentren, Messeorganisationen
  • Eventagenturen
  • Marketing-, Kommunikations-, Event-Abteilungen in
    Unternehmen
  • PR-Agenturen
  • Sponsoring-Agenturen
  • Incoming-Agenturen
  • Kulturinstitutionen
  • Politische Institutionen
  • Soziale Einrichtungen