NEUIGKEITEN DER EBC
Infobox

Exkursion: Risk Management in der Praxis

Im Studiengang International Business Administration haben sich die Studierenden in diesem Semester mit Risikothemen der Finanz- und Fahrzeugsektoren sehr praxisnah auseinandergesetzt: In der vergangenen Woche wurde zunächst das Berliner BMW-Werk für Motorräder besichtigt und das vernetzte, mehrstufige und überaus erfolgreiche Qualitätsmanagement kennengelernt, um Produktionsrisiken in den Griff zu bekommen. Dann ging die Reise in das Rhein-Main-Gebiet, u.a. zu Opel nach Rüsselsheim, wo im Rahmen einer Werkstour - Oldtimer-Werkstatt, Presswerk, Rohkarosseriebau und Fertigmontage - die technologischen und logistischen Herausforderungen hinterfragt wurden.

Highlight der Exkursion war jedoch der Besuch des Helaba-Towers: Der Blick von der Vorstandsetage auf die Skyline »Mainhattans« machte deutlich, wie dynamisch sich der Finanzplatz Frankfurt entwickelt: Die Chancen stehen gut, dass Brexit-induzierte Arbeitsmarkteffekte dem gegenwärtigen Konsolidierungstrend entgegenwirken. Natürlich gehörte auch ein Besuch der Deutschen Börse und der Bundesbank zu den Programmpunkten der Studierenden. Wie gut, dass man sich abends mit den EBC- Alumni, die im Finanzbereich in Frankfurt arbeiten, bei »Ebbelwoi« und »Schneegestöber« entspannen konnte, um nur nebenbei über berufliche Einstiegsmöglichkeiten zu plaudern.

Die Fotos sprechen für sich: Geballtes (Studien-)Programm - aber mit viel Spaß dabei! 

Studierende der EBC Hochschule in Berlin unternehmen eine Exkursion zum Thema "Risk Management in der Praxis".

EBC Studierende Julie, Anna, Gina, Asyun, Mareike und Prof. Dr. Marlies Brunner

Alle Kurteilnehmer mit Prof. Dr. Marlies Brunner

Die Kursteilnehmer im Selbsttest - Mareike hebt eine halbe Million Euro mit ihrer Hand

  • Instagram
  • WhatsApp
  • Facebook Plug In
  • Bibliotheksblog
  • Google Plus Plug In
  • LinkedIn
  • XING Plug In
  • Twitter Plug In
  • You Tube Plug In