Praxis-Proof Karriere!

Praxisorientierung

Training on the job – Fit für den optimalen Berufseinstieg.

Für eine optimale Vorbereitung auf das Berufsleben im In- oder Ausland setzt die EBC Hochschule auf das Sammeln praktischer Erfahrungen. EBC Studenten sammeln diese Erfahrungen außer in Praxis-Projekten vor allem in Praktika und im Auslandsstudium. Dabei entwickeln Sie die Kompetenz, in einem internationalen Umfeld erfolgreich zu sein, weil Sie schon im Studium unterschiedliche Kulturen kennengelernt haben und deren Einfluss auf das Arbeitsteam einschätzen können. Sie schnuppern in verschiedene Berufsfelder hinein und sammeln wertvolle Erfahrungen und Kontakte, die Ihnen den Einstieg in Ihre Karriere erleichtern. 

Über 90% der EBC Absolventen finden innerhalb von 6 Monaten nach ihrem Abschluss den Einstieg in ihre Karriere oder beginnen das Aufbaustudium zum Master. 

Erfahrungsberichte

Ann Kathrin Roth
Ecommerce Marketing & Sales Manager Esprit Global Image GmbH
Erfahrungsbericht

Hallo, mein Name ist Ann Katrin Roth, ich habe von 2012 bis 2015 Fashion, Luxury & Retail Management an der EBC Hochschule in Düsseldorf studiert. 

Direkt nach Abschluss meines Studiums im September 2015 bekam ich einen Praktikumsplatz im Ecommerce Marketing & Sales bei der Esprit AG. Bereits nach 3 Monaten wurde mir eine Festanstellung als Ecommerce Marketing & Sales Manager/in angeboten. 

Sicher gehört auch ein wenig Glück dazu gleich nach dem Bachelor Studium eine so interessante Stelle zu bekommen, aber neben Glück half meine solide fachliche Ausbildung, die allgemeine BWL und berufsspezifische Inhalte kombinierte. 

Das Studium an der EBC stellte mich vor viele Herausforderungen,  an denen ich gewachsen bin. So zum Beispiel mein Auslandssemester in Paris. Die Zeit dort war eine der besten die ich je hatte - ich möchte Sie auf keinen Fall missen! 

Für mich war es wichtig, dass ich nach nur 3 Jahren einen Abschluss, zwei Praktika und ein Auslandssemester vorweisen konnte. Ich wollte schnell durch ein kompaktes Studium gehen und nicht für Praktika & Auslandsaufenthalte ein Semester aussetzen müssen. 

Mein Studium an der EBC hat mich gut auf eine Karriere im Modebusiness vorbereitet. Ich kann diese Form des Studiums an der EBC Hochschule darum jedem empfehlen   

Ann Katrin Roth

schließen
Anika Heitmann
Training Managerin Wellendorff Gold-Creationen
Erfahrungsbericht

Nach meinem Bachelorabschluss fand ich im Juli 2014 gleich eine Anstellung bei Wellendorff Gold-Creationen. Als Training Managerin habe ich ein Trainingskonzept für die Kundenberater in den Boutiquen und die Einarbeitung von neuen Mitarbeitern entwickelt. Dass ich direkt nach meinem Bachelorstudium diese tolle Position bekam, lag sicher auch an meinem Auslandspraktikum in Hongkong. Es mir geholfen hat mein berufliches Netzwerk aufzubauen, von dem ich direkt nach Abschluss des Studiums an der EBC profitieren konnte.

Mein Studium Business Psychology hat mich optimal auf meine Aufgaben als Training Managerin einer Luxus Schmuckmarke vorbereitet und in meiner Bachelorarbeit habe ich viele Aspekte beleuchtet, die mir heute in der Berufspraxis zugutekommen.

Als Training Managerin hatte ich eine Vielzahl anspruchsvoller Aufgaben zu erledigen, die immer den Menschen in den Mittelpunkt stellten. Ich entwickelte, implementierte und evaluierte  unsere Einarbeitungsprogramme für neue Verkaufsmitarbeiter/inen, führte die Einarbeitung durch und betreute die neuen Kollegen bei ihrem Start in unserem Unternehmen. Mit der Einführung eines neuen Vertriebskonzeptes war ich auch für die Schulungen unsere Mitarbeiter in den Boutiquen in Berlin (Adlon und KaDeWe), Düsseldorf, Mainz, Stuttgart, München, Wien und Luxemburg zuständig, führte Telefontrainings durch und organisierte Boutiquenmeetings. 

Seit September 2015 darf ich als Account Managerin die 21 wichtigsten Wellendorf Juweliere in Norddeutschland und Amsterdam betreuen. Auch in dieser vertrieblich ausgerichteten Rolle ist das psychologische und betriebswirtschaftliche Know How aus meinem Business Psychology Studium Gold wert. Ich bin für die Durchführung von Kundenevents verantwortlich, coache die Kundenberater, erstelle Umsatzpläne und entwickle Visual Merchandising Konzepte für die Kunden. 

Im Studium Business Psychology an der EBC habe ich mich mit vielen Dingen auseinandergesetzt, die ich jetzt im Beruf aktiv anwenden kann. Vor allem hilft mir meine Fähigkeit, mich in mein Gegenüber hineinzuversetzen und seine Motive und Bedürfnisse zu erkennen. Dadurch bin ich in der Lage, Gespräche, Meetings und Präsentationen perfekt vorzubereiten und erfolgreich durchzuführen.

Das Pensum an Studienleistungen und Prüfungen an der EBC Hochschule war zwar hoch, aber machbar und ich lernte dabei, mich selbst zu organisieren. Aber neben harter Studienarbeit gab es natürlich auch sehr schöne Zeiten – zum Beispiel mein Auslandssemester auf Hawai'i, welches zu einem zweiten zu Hause wurde und wo mir klar wurde was Freiheit und Selbständigkeit für mich bedeutet.

Ein Studium an der EBC ist mit einem großen Paket an besonderen Leistungen verbunden: Theorie und viel Praxis  in kleinen Studiengruppen, ein Inlands- und ein Auslandspraktikum sowie ein Auslandstudium innerhalb einer Regelstudienzeit von 3 Jahren sind Punkte, die für ein Studium an der EBC Hochschule sprechen – ich empfehle die EBC Hochschule daher gerne weiter.

Anika Heitmann

schließen
Judith Stülen
Praktikantin Unilever Deutschland GmbH/Masterstudentin
Erfahrungsbericht

Direkt nach meinem Bachelorabschluss in 2014 habe ich ein Masterstudium „International Marketing & Sales M.A.“ an der Fachhochschule in Münster begonnen. Um noch vor Studienabschluss mehr Berufserfahrungen zu sammeln, habe ich mich schon während meines integrierten Auslandssemesters in Melbourne um einen Praktikumsplatz bei der Unilever Deutschland GmbH beworben. Vom Juni bis November 2016 absolviere ich dort mein Praktikum im Bereich Home and Personal Care und  unterstütze das Shopper Marketing für Drugstores. 

Meinen Studienerfolg verdanke ich sicher meiner Zielstrebigkeit. Zu wissen, was man will und einen Plan zu entwickeln, wie man diese Ziele erreicht, sind die Grundvoraussetzungen für Erfolg im Studium und im Beruf. Dabei ist Ehrlichkeit mit sich selbst und anderen ist eine wichtige Eigenschaft.  Ich bleibe mir selbst treu und möchte authentisch sein. Ich spreche Probleme offen an, und stehe zu 100% hinter dem, was ich mache. Nur so kann ich mich mit dem Unternehmen identifizieren, erfolgreich und glücklich sein.

Das Bachelorstudium „International Business Management B.A.“ an der EBC, bildete die Grundlage für meinen weiteren Studien- und Berufserfolg. Durch die Vermittlung von grundlegenden betriebswirtschaftlichen Kenntnissen fiel mir die Wahl meines Masterstudiengangs leicht. Das grundsätzliche Verständnis betrieblicher Abläufe hilft mir im Job bei der Kommunikation mit anderen Abteilungen. 

Insbesondere durch das Auslandssemester,  das Auslandspraktikum und die Ausbildung in einer zweiten Fremdsprache habe ich die Grundlage für den Erfolg in einem internationalen Unternehmen gelegt. Die an der EBC Hochschule präsente Internationalität ermöglicht es mir heute, selbstbewusst und mit der notwendigen Empathie für fremde Kulturen in internationalen Teams eines weltweit operierenden Konzerns erfolgreich zu arbeiten. 

Die Studienatmosphäre an der EBC war familiär und der enge Austausch zwischen Studenten, Professoren und Dozenten war wichtig um das kompakte Studium zu meistern. Ich erinnere mich gern an Aktivitäten abseits der Vorlesungen wie den Career Day, den International Day oder auch die Weihnachtsfeiern. Alles Dinge, die mich mit meinen Kommilitonen und meinen Dozenten verbinden.

Ich würde die EBC wegen der besonderen Konzeption ihrer Studiengänge weiterempfehlen. Auch wenn die 3 Jahre ohne Semesterferien anspruchsvoll waren, bin ich froh, dass zwei Praktika und das Auslandssemester integriert waren –berufliche und internationale Erfahrungen werden im Lebenslauf mehr und mehr zur Selbstverständlichkeit und sind notwendig, um wettbewerbsfähig zu sein. 

Auch für mein Masterstudium habe ich so das richtige Rüstzeug und vor allem die notwendige Arbeitsdisziplin mitgenommen. Ich war  von der EBC Hochschule einen hohen Arbeitsaufwand und einen gewissen Leistungsdruck gewohnt. Im Master hat das zwar noch mal eine andere Dimensionen angenommen, aber es war für mich grundsätzlich nicht neu und die Organisation meines Auslandssemesters im Masterstudium war nach den Erfahrungen an der EBC eine Kleinigkeit. Auch die sprachliche Vorbereitung an der EBC war wichtig, weil an der Hochschule in Münster ein Großteil der Vorlesungen auf Englisch abgehalten wurde. 

Das Curriculum des Bachelorstudiums an der EBC ist sehr stark auf Internationalität und Praxis ausgelegt das bedingt einen relativ geringen Anteil an quantitativen Vorlesungen. Auch wenn man sich im ersten Moment freut, dass die für viele quälende Mathematik im EBC Curriculum sehr kompakt gehalten ist, muss man dennoch darauf achten, dass die Anzahl der quantitativen Credits anschließend auch zur Aufnahme des spezifischen Masterstudiums an der Wunschhochschule berechtigt.  Durch entsprechende Auswahl der Fächer im Auslandssemester und durch neue Zertifikatskurse lassen sich diese Anforderungen erfüllen, man muss aber früh genug die Ziele nach dem Bachelorstudium planen. 

Judith Stülen

schließen
  • Instagram
  • WhatsApp
  • Facebook Plug In
  • Bibliotheksblog
  • Google Plus Plug In
  • LinkedIn
  • XING Plug In
  • Twitter Plug In
  • You Tube Plug In