Unsere Partnerhochschulen

Prince of Songkla University, Thailand

Beschreibung

Die Prince of Songkla University ist sowohl in Thailand als auch in der internationalen akademischen Welt wohl bekannt. Sie ist eine von neun Forschungsuniversitäten in Thailand und ist Jahr für Jahr in den Top 5 der ca. 200 Universitäten Asiens vertreten. Webometrics zum Beispiel platzierte die PSU 2011 auf Platz 1 in Thailand und Platz 2 in Südostasien. Austauschstudierende an der PSU sind sehr zufrieden mit dem akademisch strengen und fordernden Kursangebot der Universität.

Die PSU ist eine öffentliche Universität, die 1967 gegründet wurde. Sie war die erste Universität in Südthailand und hat mittlerweile fünf Universitätsgelände in der Region verteilt. Der Hauptcampus ist in Hat Yai und die umgebenden befinden sich in Pattani, Phuket, Surat Thani und Trang. Ungefähr 35.000 Studierende sind an der PSU eingeschrieben. Austauschstudierende studieren am Phuket Campus; damit ist dieser der internationalste aller PSU-Standorte, der mit ca. 3.500 Studierenden der kleinste Campus ist.

Studium

Akademisches Jahr:

Das Akademische Jahr an der PSU ist in zwei Semester eingeteilt.

  • Semester 2 - 2017: 09. Januar - 20. Mai
  • Semester 1 - 2017: 15. August - 23. Dezember

Die Orientierungssession findet immer in der Woche vor Semesterbeginn statt.

geeignet für:

Tourism & Event Management B.A.

Unterrichtssprache:

Englisch

Bewertung:

Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie zusätzlich zur Anwesenheit eigenständig lernen, Übungen durchführen, Gruppenarbeiten bewältigen , Quizze und Prüfungen vorbereiten. Jeder dieser Aufgaben, die zum Erwerb des Credits notwendig sind, führen zu einem erheblichen Workload.

Kurse:

Es werden Kurse in den folgenden Bereichen angeboten:

Bachelor in Business Administration (BBA) in Hospitality Management
Bachelor in Business Administration (BBA) in Tourism Management

Sie können sich in alle Kurse einschreiben, sofern sie sich nicht im Stundenplan überschneiden und mindestens 10 Studenten im ausgewählten Kurs eingeschrieben sind. Ihnen wird empfohlen zwischen vier und sechs Kurse pro Semester zu wählen, da Sie pro Kurs fünf bis sechs ECTS bekommen. Daher reichen Sie bei Ihrer Bewerbung bitte schon ein vorläufiges Learning Agreement mit ein, damit wir die Partnerhochschule informieren können über Ihre Auswahl.

Bitte beachten Sie, dass die mit * markierten Kurse nur internationalen Studierenden angeboten werden. Thai Studenten registrieren sich nicht für diese Kurse. Wenn Sie sich für alle anderen Kurse anmelden, haben Sie die Möglichkeit mit Thai Studenten zu studieren.

Kurse, die mit ** markiert wurden, sind Wahlkurse. Diese werden internationalen als auch heimischen Studierenden angeboten, sind jedoch nicht sehr anspruchsvoll und werden nicht angeboten, wenn sich weniger als 10 Studenten registriert haben. Sie können Ihre Kurswahl innerhalb der ersten Woche des Semesters ändern, indem Sie einen Mitarbeiter beim FHT Academic Office kontaktieren.

Zusätzlich können Sie sich auch für andere Sprachkurse anmelden, die von der Fakultät für International Studies angeboten werden, wie Chinesisch oder Japanisch, für zusätzliche 6.000 Baht pro Kurs.

Zusatzinformationen
Uniform
An der PSU müssen Studierende eine Uniform tragen. Bitte respektieren Sie diese Vorschrift und nehmen entsprechende Kleidung mit. Wie genau diese auszusehen hat, wird Ihnen die PSU rechtzeitig mitteilen bzw. Sie können eine vorschriftsmäßige Uniform in der Orientierungswoche vor Ort kaufen.

Kriminalität
Auf den monatlich stattfindenden "Mondscheinpartys" (Full Moon Party) auf der nördlich von Koh Samui gelegenen Insel (Koh) Pha Ngan ist die Kriminalität in den letzten Jahren stark angestiegen. Achten Sie vor Ort auf ihr Getränk und bleiben Sie stehts in Gruppen.

Wohneigentum

Größte Umsicht ist geboten beim Erwerb von Wohneigentum, auch von Time-Sharing-Wohnrechten. In vielen Fällen werden die Leistungen nicht in der vertraglich zugesicherten Weise erbracht. Zudem ist es entgegen der vertraglichen Vereinbarung häufig nicht mehr möglich, die Wohnrechte zu veräußern oder zu tauschen. Eine Durchsetzung eigener Rechte scheitert in der Regel daran, dass die Firmen nach kurzer Zeit vom Markt verschwinden.

Allgemein

Thailand ist eine konstitutionelle Monarchie, in der der König sowohl als Staatsoberhaupt als auch als oberster Hüter der Religion eine zentrale Rolle einnimmt. Das thailändische Königshaus genießt besonderen Respekt. Abfällige oder kritische Bemerkungen können als Majestätsbeleidigung mit Haftstrafen bis zu 15 Jahren bestraft werden.
Buddhismus ist Staatsreligion. Um keine religiösen Gefühle zu verletzen, ist beim Betreten von Tempeln auf angemessene Kleidung zu achten.
Ausschließlich Wasser sicheren Ursprungs trinken, z. B. Flaschenwasser mit Kohlensäure, nie Leitungswasser. Im Notfall gefiltertes, desinfiziertes und abgekochtes Wasser benutzen. Unterwegs auch zum Geschirrspülen und Zähneputzen wo möglich Trinkwasser benutzen. Bei Nahrungsmitteln gilt: Kochen oder selber Schälen. Halten Sie unbedingt Fliegen von Ihrer Verpflegung fern. Waschen Sie sich so oft wie möglich mit Seife die Hände, immer aber nach dem Toilettengang und immer vor der Essenszubereitung und vor dem Essen. Händedesinfektion, wo angebracht, durchführen. Einmalhandtücher verwenden.

Ausweispflicht
Reisende sind verpflichtet, stets ihre Ausweise mit sich zu führen. Es werden häufig Ausweiskontrollen, insbesondere in den Vergnügungsvierteln der Hauptstadt, aber auch in Pattaya, Phuket und Chiang Mai, durchgeführt. Eine Fotokopie des Passes ist ausreichend, sofern auch die Seite mit dem thailändischen Visum bzw. Einreisestempel kopiert und mitgeführt wird.

(Stand: 03.03.2016)

Bewerbung

Bewerbungsfrist:

Bewerbung läuft über das EBC MoveOn System. Der Link für die Anmeldung erhalten Sie persönlich durch Email von International Office.

 

31. Mai für ein geplantes Studium im nächsten Frühjahr

15. Januar für ein geplantes Studium im Herbst

Voraussetzungen:

keine

Bewerbungsmodalitäten

 (Stand: 03.03.2016)

Finanzierung

Studiengebühren

Die Studiengebühren an der Prince of Songkla University betragen 48.000 Thai Baht (ca. 1.300€). Diese werden an die Gasthochschule direkt entrichtet.

(Stand 2017)

AuslandsBAföG
Für Ihren Aufenthalt an der SHU können Sie AuslandsBAföG beantragen.


Jedes Studentenwerk bearbeitet die Anträge für ein Land oder eine Region; für Thailand ist das Studentenwerk Tübingen-Hohenheim zuständig.

Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim
Anstalt des öffentlichen Rechts
- Amt für Ausbildungsförderung -
Bismarckstraße 24
72764 Reutlingen


Postadresse:
Postfach 26 42
72716 Reutlingen

Tel.: 07121 / 9477-0
Fax: 07121 / 9477-1195
E-Mail: auslandsbafoegsw-tuebingen-hohenheim.de

Weitere Informationen zum Thema Auslandsbafög für Asien gibt es hier.

 

 

Anerkennung

Learning Agreement (LA)
Das LA ist die Grundlage für die Anerkennung der Kurse an der EBC Hochschule. Mit Ihrer Bewerbung geben Sie ein vorläufiges Learning Agreement ab. Das International Office prüft Ihrer Kurswahl und bittet ggf. um Korrekturen. Eine Änderung des LA nach Beginn des Auslandsstudiums ist nur in den ersten 2 Studienwochen bei vorheriger Genehmigung vom EBC International Office und Ihr Ansprechpartner an der PSU Phuket möglich.  

Transcript of Records
Ihr Leistungsnachweis zum Auslandssemester, das sog. Transcript of Records, weist die erfolgreich bestandenen Kurse nach. Der Durchschnitt Ihrer Leistungen wird nach der modifizierten bayerischen Formel umgerechnet. 20 ECTS werden hiermit anerkannt und gehen entsprechend in die Gesamtnote Ihres Studiums ein.

(Stand: November 2017)

Erfahrungsberichte

Janine

Die Stuttgarterin war im Sommer 2013 an der Prince of Songkla University und war begeistert. Hier hat sie über ihre Zeit berichtet.

Visum

Folgende Angaben sind ohne Gewähr, da sich die Visumsbestimmungen ändern können. Besuchen Sie unbedingt vor Beantragung des Visums die Internetseite der thailändischen Botschaft und informieren Sie sich über die genauen und aktuellen Bedingungen!

Nachdem Sie an der PSU angenommen wurden, erhalten Sie einen Zulassungsbescheid und ein Visa Request Document (auf Thailändisch). Diese Dokumente benötigen Sie, damit Sie sich für ein Non-Immigrant Education Visa bei der Thailändischen Botschaft in Ihrer Nähe bewerben können.

Das Visum, das sie erhalten werden, wird nur für 90 Tage gültig sein. Sobald Sie jedoch vor Ort sind, können Sie das Visum verlängern lassen. Die PSU hilft Ihnen dabei.

Stellen Sie bei der Einreise sicher, dass der Einwanderungsbeamte Ihnen nicht nur das 30 Tage Touristen VoA gibt. Sie erhalten bei korrekter Einreise das sogenannte "Immigration TM6"-Dokument. Tackern Sie dieses am besten in Ihren Reisepass oder stellen Sie sicher, dass Sie es nicht verlieren, da Sie es zur Ausreise benötigen.

(Stand: 03.03.2016)

Wohnen

Studierende leben in der Regel auf den Campus. Kosten sind ca. 9000 Bath im Monat.

(Stand: 03.03.2016)

Versicherung

Krankenversicherung
Sie müssen eine gültige Krankenversicherung haben. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenversicherung über Einzelheiten.

(Stand: November 2017)


zurück zur Übersicht .
  • Instagram
  • WhatsApp
  • Facebook Plug In
  • Google Plus Plug In
  • LinkedIn
  • XING Plug In
  • Twitter Plug In
  • YouTube Plug In
Studium->International->EBC Hochschule->Standorte->Forschung->News & Presse->Blog->
< zurück
UNITE by EBC
Suche->
< zurück
Suche starten

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.