Unsere Partnerhochschulen

Mod’Art International, Frankreich

Beschreibung

Studieren Sie in der Stadt der Mode: Paris!

Mod’Art International ist eine internationale, private Modeschule mit ca. 250 Studenten im 15. Arrondissement von Paris, die Adresse: 35 Quai André Citroën 75015 Paris.

Die Mod’Art bietet sowohl design-orientierte Programme wie auch Kurse im FashionManagement, die für EBC Studierende zugänglich sind. Die Dozenten kommen aus der Mode- und Luxusbranche. Die Kurse der Mod’Art sind auf die französische Mode / Pariser Modehäuser ausgerichtet. Absolventen der Mod’Art finden hier Einstiegsmöglichkeiten in die Branche. 

Studium

Akademisches Jahr

Winter: Januar - März

Spring: März - Mai (Kurse nur auf Französisch)

Die Semesterzeiten für das akademische Jahr 2018-2019 finden Sie hier.

Geeignet für:

International Business & Fashion Management B.A.

Unterichtssprache:

Englisch
Französisch

Bewertung

Anwesenheit; Mitarbeit; Abschlussprüfung

Kurse

Kurse in englischer oder französischer Sprache, Französischkurs zusätzlich zu den vorgeschriebenen ECTS Pflicht.

Sie können Kurse wählen aus Bachelor in Fashion Management, 3. Jahr (auf Französisch) oder aus MBA Luxury Goods & Fashion Industries 1. Jahr (Französisch/Englisch) oder 2. Jahr (Englisch). 

 

Weitere Infos zu den Kursen gibt es auch auf der Homepage der Mod'Art hier .

Transport

Flughafen Charles de Gaulle oder Orly; von Düsseldorf, Köln, Essen mit dem Thalys – dem französischen Zug – über Brüssel direkt zum Gare du Nord, Paris. Insgesamt sehr gute Metro-Anbindungen von Flughäfen und Bahnhöfen in Paris in die unterschiedlichen Stadtbezirke / Arrondissements

Absolute Vorsicht bitte vor „Langfingern“ = Taschendieben!

Bewerbung

Bewerbungsfrist:

Fristen für die Abgabe der Bewerbungsunterlagen im International Office:

31.01. für das Wintersemester

31.05. für das Sommersemester

Bitte beachten Sie, dass die Fristen der einzelnen Partneruniversitäten unterschiedlich sind - es kann lange dauern, bis Sie von der Partneruniversität etwas hören.

Voraussetzungen:

Gute unterrichtssprachliche bzw. ggf. landessprachliche Kenntnisse sind Voraussetzung.

Alle entsprechenden Kurse an der EBC Hochschule müssen bestanden sein.

Bewerbungsmodalitäten

Mit dieser Uni haben wir eine ERASMUS-Partnerschaft und pro Semester eine bestimmte Anzahl an Austauschplätzen. Um diese Plätze können Sie sich bewerben.
Das ERASMUS -Bewerbungsverfahren verläuft in zwei Abschnitten: 

1. Schritt: Bewerbung an der EBC Hochschule
Sie bewerben sich bei uns um den Studienplatz und das ERASMUS-Stipendium. Melden Sie sich bitte im International Office an und geben dort die folgenden Unterlagen ab:

  • Motivationsschreiben auf Englisch (maximal eine Seite); inkludieren Sie im letzten Absatz Ihres Anschreibens bis zu zwei alternative ERASMUS-Partner, für die Sie sich interessieren würden, sollten wir Ihnen für den Erstwunsch absagen müssen
  • Leistungsnachweis der EBC Hochschule (über den virtuellen Campus)

Unter allen Bewerberinnen und Bewerbern der EBC Hochschule werden die besten Bewerbungen ausgewählt, es zählen Studienleistungen, Sprachkenntnisse und die Qualität Ihres Motivationsschreibens, in dem Sie zeigen, dass Sie sich mit Ihrer Wunschuni beschäftigt haben.

Die erfolgreichen Studierenden informieren wir per Email und bitten um Ihre explizite Annahme des Studienplatzes. Wenn Sie den Studienplatz annehmen, nominieren wir Sie an der Partneruniversität und Sie bewerben sich erst dann mit den regulären Bewerbungsunterlagen für die Hochschule, siehe Schritt 2.

Wenn Sie eine Absage bekommen haben, rücken Sie automatisch in das Nachrückverfahren für Ihre alternativen Wunschuniversitäten bzw. wir bemühen uns, Ihnen eine Alternative anzubieten. Wir senden Ihnen dann ein Angebot per Email zu. Wenn Sie das Angebot angenommen haben, nominieren wir Sie beim Partner, und erst dann bewerben Sie sich mit entsprechenden Unterlagen an dieser Hochschule (siehe Schritt 2 wie folgt).

2. Schritt: Bewerbung an der Partneruniversität
Nachdem die EBC Hochschule Sie an der Partneruniversität offiziell nominiert hat, bewerben Sie sich dort. Das Bewerbungsverfahren unterscheidet sich von Hochschule zu Hochschule. Was Sie tun müssen erfahren Sie zeitnah nach Ihrer Nominierung von der Gasthochschule. I.d.R. bekommen Sie eine Zusage, aber beachten Sie bitte, dass die Gasthochschule sich die Entscheidung über die Zulassung vorbehält. 

Auswahlverfahren
Sie reichen Ihre Bewerbungsunterlagen im International Office der EBC Hochschule ein. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfrist! Die Gasthochschule behält sich die endgültige Entscheidung vor.

Finanzen

Studiengebühren

Insgesamt kostet das Auslandssemester an der Mod’Art 4.100 € (Stand: November 2018).

Die EBC-Studierenden entrichten die Studiengebühren des Auslandssemesters direkt an die Mod’Art in Paris.

AuslandsBAföG

Bei der Mod’Art ist leider kein AuslandsBAföG möglich!

Lebenshaltungskosten
Sie finden Informationen zu den Lebenshaltungskosten in Paris auf der Seite https://www.numbeo.com/cost-of-living/in/Paris

 

 

Anerkennung

Credits
Mindestens 20 ECTS müssen während des Auslandssemesters für die Anerkennung an der EBC-Hochschule erfolgreich absolviert werden.

Learning Agreement (LA)
Mit Ihrer Bewerbung geben Sie ein Learning Agreement (LA) ab, auf welchem Sie Kurse oder Module im Umfang von mindestens 20 ECTS eintragen, die Sie gerne belegen möchten. Die Anzahl der Credits pro Kurs variiert zwischen den Ländern und Universitäten, informieren Sie sich präzise. Das International Office und das Dekanat bestätigen Ihnen die Auswahl bzw. bitten ggf. um Korrekturen. Das LA ist die Grundlage für die Anerkennung der Kurse an der EBC Hochschule und hat somit Verbindlichkeit.

Transcript of Records (ToR)
Ihr Leistungsnachweis zum Auslandssemester, das sog. Transcript of Records, weist die erfolgreich bestandenen Kurse nach. Das Originaltranscript legen Sie dem International Office nach dem Auslandssemester vor.

Umrechnung
Der Durchschnitt Ihrer Leistungen wird nach der modifizierten bayerischen Formel umgerechnet. 20 ECTS werden hiermit anerkannt und gehen entsprechend in die Gesamtnote Ihres Studiums ein.

Genauere Information zur Umrechnung finden Sie hier.


 

 

 

Erfahrungsbericht

Visum

Staatsbürger von EU-Mitgliedsländern benötigen zur Einreise nach Frankreich kein Visum. Alle weiteren Länder dagegen müssen vor Abreise ein Visum beantragen, um in Frankreich einreisen zu können. Dieses kann in der französischen Botschaft sowie im Konsulat des Heimatlandes beantragt werden.

Weitere Informationen sowie Visumbestimmungen erhalten Sie in der französischen Botschaft oder im französischen Konsulat. Wir empfehlen eine frühzeitige Antragstellung, da die Bearbeitungsdauer erfahrungsgemäß recht lang sein kann und eventuell Dokumente mit französischer Übersetzung verlangt werden.

Wohnen

Sie müssen sich die Unterkunft selbst organisieren.

Interessanterweise gibt es einige deutsche Websiten, in der Studenten WG-Mitbewohner oder Nachmieter für ihr Studentenapartment suchen, z.B. www.studenten-wg.de. Mit Sicherheit sollten Sie sich als Student darauf einstellen, eine Wohnung – bzw. ggf. auch ein Zimmer – zu teilen, damit das Budget im grünen Bereich bleibt. Bitte bedenken Sie bei allen privaten Anbietern im Wohnungsmarkt: Vorsicht bei der Vorabüberweisung von größeren Beträgen ohne Absicherung.

Versicherung

Sie müssen eine gültige Krankenversicherung haben. Wenn Sie im Besitz einer Europäischen Versicherungskarte (EHIC) sind, sind Sie auch in Frankreich versichert. Erkundigen Sie sich jedoch sicherheitshalber bei Ihrer Krankenversicherung über Einzelheiten.


zurück zur Übersicht .
  • Instagram
  • Facebook Plug In
  • LinkedIn
  • Twitter Plug In
  • YouTube Plug In

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.