Unsere Partnerhochschulen

VIVES University College, Belgien

Beschreibung

Studieren Sie in der Weltkulturstadt Brügge
Eine Traumstadt vor unserer Haustür, insbesondere auch für Studenten: Brügge gehört zu den schönsten Städten Europas. Die kleine Stadt ist a must visit für Touristen. Auch der Seehafen in Brügge gehört zu den wichtigsten und modernsten Häfen in Europa. Mit ca. 3.800 Studenten liegt die VIVES Nordwest vom Belgien in der historischen und Weltkulturerbe Stadt, ca. 1 Stunde von der EU Hauptstadt, Brüssels entfernt. In der Region werden Niederländisch und Französisch gesprochen. Eine wirklich europäische Austauschstudentenerfahrung winkt jedem, der sich für die VIVES entscheidet.

Studium

Akademisches Jahr

Frühling: Ende Januar – Ende Juni

Herbst: Mitte September – Ende Januar

Geeignet für:

International Business Management B.A.
Tourism & Event Management B.A.

Unterichtssprache:

Englisch

Bewertung

Anwesenheit, Mitarbeit im Unterricht, Abschlussprüfung

Kurse

Informationen zu den englischsprachigen Kursen finden Sie hier.

 

 

Anreise
Flughafen: Brussels Airport. Von dort aus müssen Sie weiter mit dem Zug (ca. 90 Km) fahren. Suchen Sie Ihre Zugverbindungen heraus at www.b-rail.be oder www.bahn.de. Der Thalys Zug fährt zudem mittlerweile direkt von Köln und Düsseldorf nach Brüssel.

DAAD-Länderinformationen Belgien
DAAD bietet eine Zusammenfassung von Informationen zum Studieren und Leben in Beligien unter https://www.daad.de/laenderinformationen/belgien/de/

 

 

Bewerbung

Bewerbungsfrist:

Fristen für die Abgabe der Bewerbungsunterlagen im International Office:

31.01. für das Wintersemester

31.05. für das Sommersemester

Bitte beachten Sie, dass die Fristen der einzelnen Partneruniversitäten unterschiedlich sind - es kann lange dauern, bis Sie von der Partneruniversität etwas hören.

Voraussetzungen:

  • gute Englischkenntnisse 

Bewerbungsmodalitäten

 

Mit der VIVES haben wir eine ERASMUS-Partnerschaft und pro Semester eine bestimmte Anzahl an Austauschplätzen. Um diese Plätze können Sie sich bewerben.
Das ERASMUS Bewerbungsverfahren verläuft in zwei Abschnitten:

1. Schritt: Bewerbung an der EBC Hochschule
Sie bewerben sich bei uns um den Studienplatz und das ERASMUS-Stipendium. Melden Sie sich bitte im International Office an und geben dort die folgenden Unterlagen ab:

  • Motivationsschreiben auf Englisch (maximal eine Seite); inkludieren Sie im letzten Absatz Ihres Anschreibens bis zu zwei alternative ERASMUS-Partner, für die Sie sich interessieren würden, sollten wir Ihnen für den Erstwunsch absagen müssen
  • Leistungsnachweis der EBC Hochschule (über den virtuellen Campus)

Unter allen Bewerberinnen und Bewerbern der EBC Hochschule werden die besten Bewerbungen ausgewählt, es zählen Studienleistungen, Sprachkenntnisse und die Qualität Ihres Motivationsschreibens, in dem Sie zeigen, dass Sie sich mit Ihrer Wunschuni beschäftigt haben.

Die erfolgreichen Studierenden informieren wir per Email und bitten um Ihre explizite Annahme des Studienplatzes. Wenn Sie den Studienplatz annehmen, nominieren wir Sie an der Partneruniversität und Sie bewerben sich erst dann mit den regulären Bewerbungsunterlagen für die Hochschule, siehe Schritt 2.

Wenn Sie eine Absage bekommen haben, rücken Sie automatisch in das Nachrückverfahren für Ihre alternativen Wunschuniversitäten bzw. wir bemühen uns, Ihnen eine Alternative anzubieten. Wir senden Ihnen dann ein Angebot per Email zu. Wenn Sie dort das Angebot angenommen haben, nominieren wir Sie beim Partner, und erst dann bewerben Sie sich mit entsprechenden Unterlagen an dieser Hochschule (siehe Schritt 2 wie folgt).

 

2. Schritt: Bewerbung an der VIVES
Nachdem die EBC Hochschule Sie an der VIVES nominiert hat, bewerben Sie sich an der Gasthochschule. Das Registrierungsverfahren unterscheidet sich von Hochschule zu Hochschule. Was Sie tun müssen erfahren Sie zeitnah nach Ihrer Nominierung. Sie benötigen voraussichtlich folgende Unterlagen:

Die Gasthochschule behält sich zudem die Entscheidung über die Zulassung vor. Weitere Informationen zu Ihrer Immatrikulation erhalten Sie nach Ihrer Zulassung von der VIVES oder vor Ort

 

(Stand: 26.04.2018, VvH)

 

 

 

Finanzen

Studiengebühren

Wir haben mit dieser Hochschule eine ERASMUS-Partnerschaft. Sie können sich um einen ERASMUS-Platz bewerben (Achtung – die Anzahl der ERASMUS-Plätze ist begrenzt).

Für die Teilnahme am ERASMUS-Programm wird eine Verwaltungskostenpauschale in Höhe von 750,-€ fällig. An der aufnehmenden ERASMUS-Hochschule wird in diesem Falle kein weiteres Studienentgelt erhoben.

Lebenshaltungskosten
VIVES empfiehlt, mit durchschnittlich ca. 700 €  für die monatliche Lebenshaltungskosten (inkl. Unterkunft) zu rechnen. Beachten Sie, dass Sie ggf. Fahrkosten haben, je weiter weg Sie von der Hochschule wohnen bzw. wie viel Zeit Sie für An- und Abfahrt einrechnen müssen. Ein etwas teureres Zimmer in zentralerer Lage könnte dann günstiger sein als eines außerhalb. Auch wichtig zu beachten, dass besonders zu Beginn Ihres Aufenthalts, höhere Kosten (z. B. für die Mietkaution, das Fahrticket, etc.) entstehen können. Einige Vergünstigungen gibt es mit dem Internationalen Studentenausweis.

AuslandsBAföG
Studierende, die eine ERASMUS Förderung erhalten, können diese mit AuslandsBAföG kombinieren.Für die Förderung gelten zum einen die üblichen Bedingungen des BAföG. Jedes Studentenwerk bearbeitet die Anträge für ein Land oder eine Region; für Belgien ist das Studentenwerk Köln zuständig.

Bezirksregierung Köln
Dezernat 49
50606 Köln (zentrale Postanschrift) 
Tel.: 0221 / 147 - 4990
Fax: 0221 / 147 - 4950
E-Mail: auslandsbafoeg@bezreg-koeln.nrw.de

Anerkennung

Credits
Mindestens 20 ECTS müssen während des Auslandssemesters für die Anerkennung an der EBC-Hochschule erfolgreich absolviert werden.

Learning Agreement (LA)
Mit Ihrer Bewerbung geben Sie ein Learning Agreement (LA) ab, auf welchem Sie Kurse oder Module im Umfang von mindestens 20 ECTS eintragen, die Sie gerne belegen möchten. Die Anzahl der Credits pro Kurs variiert zwischen den Ländern und Universitäten, informieren Sie sich präzise. Das International Office bestätigt Ihnen die Auswahl bzw. bittet ggf. um Korrekturen. Das LA ist die Grundlage für die Anerkennung der Kurse an der EBC Hochschule und hat somit Verbindlichkeit.

Transcript of Records (ToR)
Ihr Leistungsnachweis zum Auslandssemester, das sog. Transcript of Records, weist die erfolgreich bestandenen Kurse nach. Das Originaltranscript legen Sie dem International Office nach dem Auslandssemester vor.

Umrechnung
Der Durchschnitt Ihrer Leistungen wird nach der modifizierten bayerischen Formel umgerechnet. 20 ECTS werden hiermit anerkannt und gehen entsprechend in die Gesamtnote Ihres Studiums ein.

Genauere Information zur Umrechnung finden Sie hier.

Erfahrungsbericht

Visum

Folgende Angaben sind ohne Gewähr, da sich die Visumsbestimmungen ändern können. Besuchen Sie unbedingt vor Beantragung des Visums die Internetseite der belgischen Botschaft und informieren Sie sich über die genauen und aktuellen Bedingungen!

Staatsbürger von EU-Mitgliedsländern benötigen zur Einreise nach Belgien kein Visum. Alle weiteren Länder dagegen müssen vor Abreise ein Visum beantragen, um in Belgien einreisen zu können. Dieses kann in der belgischen Botschaft sowie im Konsulat des Heimatlandes beantragt werden.

Wohnen

Die VIVES verfügt über eigene Studentenwohnheime. Dies bleibt jedoch ohne Garantie. Für die Beantragung eines Zimmers wenden Sie sich bitte hier direkt an das zuständige Büro frühzeitig (am Besten nach dem Sie von der EBC Hochschule positive als ERASMUS Student/in nominiert wurden).

Versicherung

Sie müssen eine gültige Krankenversicherung haben. Wenn Sie im Besitz einer Europäischen Versicherungskarte (EHIC) sind, sind Sie auch in Belgien versichert. Erkundigen Sie sich jedoch sicherheitshalber bei Ihrer Krankenversicherung über Einzelheiten.


zurück zur Übersicht .
  • Instagram
  • Facebook Plug In
  • LinkedIn
  • Twitter Plug In
  • YouTube Plug In

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.