Unsere Partnerhochschulen

Inland Norway University Lillehammer, Norwegen

Beschreibung

Studieren im idylischen Norwegen
Inland Norway University (INN) liegt wunderschön idyllisch in Zentral-Norwegen gelegen. Mit seiner langen Tradition als Bildungseinrichtung ist die INN ein wichtiger Bestandteil des norwegischen Hochschulsystems. Die INN hat ca. 5000 Studenten und 380 Mitarbeiter, die alle auf einem Campus außerhalb der Stadt Lillehammer miteinander arbeiten und lernen. An der Uni kann man in einer friedlichen und schönen Umgebung studieren und hat zudem die Möglichkeit, diverse Freizeitaktivitäten zu nutzen. Als Austragungsort für die Olympischen Spiele 1994 ist Lillehammer auch für viele weitere sportliche und kulturelle Events bekannt. Im Februar 2016 kamen in Lillehammer junge Athleten aus 70 Ländern zusammen, um die Olympischen Winter Jugendspiele auszutragen.

Studium

Akademisches Jahr:

Fall 2016: 15 August-21 December
Spring 2017: 16 January-16 June 

geeignet für:

Tourism & Event Management B.A.
International Business Management B.A.
Business Psychology B.Sc.
Sports Management B.A.

Unterrichtssprache:

Englisch

Bewertung:

Kurse:

Kurse auf Englisch
Während des Herbstsemesters gibt es an der INN Kurse, die in den Bereichen (Tourism) Management, Political Sciences, and Media auf Englisch unterrichtet werden.
Während des Frühlingssemesters werden in den Bereichen Business, Tourism, Cross-cultural Communication, Psychology, Social Work und Education Kurse auf Englisch angeboten.

Eine detaillierte Übersicht der englischen Kurse finden Sie hier.

Sprachkurs
Wer Interesse an einem Norwegisch-Sprachkurs hat, kann an der INN einen belegen. Dieser zählt 5 ECTS Punkte.

Das Studentenleben
Der Campus Lillehammer bietet allerhand Freizeitaktivitäten und Möglichkeiten, neben dem Studium spannende Dinge zu unternehmen. Genauere Infos zum Studentenleben gibt es hier.

Buddy-Programm
Die INN hat ein hervorragendes Buddy-Programm für alle neuen internationalen Studenten. Die Buddies bestehen aus einer Gruppe norwegischer Studenten, die die Verantwortung für die Unterstützung der neuen Studenten, deren soziale Integration und die Planung möglicher Aktivitäten übernehmen. Alle internationalen Studenten bekommen vor Beginn des Studiums einen Buddy zur Seite gestellt, der sich u.a. um die Abholung des Studenten vom Bahnhof kümmert.

International Student Union
Neben dem Buddy-Programm hat die INN außerdem noch eine International Student Union (ISU). Die ISU ist eine Non-Profit Organisation, die sich um die Interessen der internationalen Studenten kümmert.  Die Organisation selbst wird ebenfalls von internationalen Studenten geführt und organisiert sowohl für Austauschstudenten, als auch norwegische Studenten Events und Freizeitaktivitäten.



Bewerbung

Bewerbungsfrist:

Fristen für die Abgabe der Bewerbungsunterlagen im International Office:

15.1. für das Auslandsstudium im 5. Semester

31.5. für das Auslandsstudium im 4. Semester

Bitte beachten Sie, dass die Fristen der einzelnen Partneruniversitäten unterschiedlich sind - es kann lange dauen, bis Sie von der Partneruniversität etwas hören.

Voraussetzungen:

Bewerbungsmodalitäten

 

Mit der INN haben wir eine ERASMUS-Partnerschaft und pro Semester eine bestimmte Anzahl an Austauschplätzen. Um diese Plätze können Sie sich bewerben.
Das ERASMUS -Bewerbungsverfahren verläuft in zwei Abschnitten:

1. Schritt: Bewerbung an der EBC Hochschule
Sie bewerben sich bei uns um den Studienplatz und das ERASMUS-Stipendium. Melden Sie sich bitte in unserem Onlineportal Moveon an und laden dort die folgenden Unterlagen hoch:

  • Motivationsschreiben auf Englisch (maximal eine Seite); inkludieren Sie im letzten Absatz Ihres Anschreibens bis zu zwei alternative ERASMUS-Partner, für die Sie sich interessieren würden, sollten wir Ihnen für den Erstwunsch absagen müssen
  • Leistungsnachweis der EBC Hochschule (über den virtuellen Campus)

Unter allen Bewerberinnen und Bewerbern der EBC Hochschule werden die besten Bewerbungen ausgewählt, es zählen Studienleistungen, Sprachkenntnisse und die Qualität Ihres Motivationsschreibens, in dem Sie zeigen, dass Sie sich mit Ihrer Wunschuni beschäftigt haben.

Die erfolgreichen Studierenden informieren wir per Email und bitten um Ihre explizite Annahme des Studienplatzes im Onlineportal Moveon. Wenn Sie den Studienplatz annehmen, nominieren wir Sie an der Partneruniversität und Sie bewerben sich erst dann mit den regulären Bewerbungsunterlagen für die Hochschule, siehe Schritt 2.

Wenn Sie eine Absage bekommen haben, rücken Sie automatisch in das Nachrückverfahren für Ihre alternativen Wunschuniversitäten bzw. wir bemühen uns, Ihnen eine Alternative anzubieten. Wir senden Ihnen dann ein Angebot per Email zu, welches Sie im Onlineportal Moveon annehmen. Wenn Sie dort das Angebot angenommen haben, nominieren wir Sie beim Partner, und erst dann bewerben Sie sich mit entsprechenden Unterlagen an dieser Hochschule (siehe Schritt 2 wie folgt).

2. Schritt: Bewerbung an der INN
Die EBC Hochschule nominiert Sie bei erfolgreicher Bewerbung an der INN. Der nächste Schritt ist dann die offizielle Bewerbung für ein Auslandsstudium an der INN. Dafür benötigen Sie voraussichtlich folgende Unterlagen:

Die INN behält sich die Entscheidung über die Zulassung vor. 
Weitere Informationen zu Ihrer Immatrikulation erhalten Sie nach Ihrer Zulassung von der INN oder vor Ort.

 

(Stand: 26.04.2018, VvH)

 

 

 

Finanzierung

Studiengebühren

Wir haben mit dieser Hochschule eine ERASMUS-Partnerschaft. Sie können sich um einen ERASMUS-Platz bewerben (Achtung – die Anzahl der ERASMUS-Plätze ist begrenzt).

Für die Teilnahme am ERASMUS-Programm wird eine Verwaltungskostenpauschale in Höhe von 1.800€ fällig. An der aufnehmenden ERASMUS-Hochschule wird in diesem Falle kein weiteres Studienentgelt erhoben.

Lebenshaltungskosten

Die durchschnittlichen Lebenshaltungskosten liegen in Norwegen etwas höher als in Deutschland. Aufgrund der hohen Kosten für Konsumgüter fällt der Betrag, der monatlich auf einen Auslandstudenten zukommt, sehr unterschiedlich aus. Das Konsumverhalten ist demnach sehr gewichtend. Erfahrungsberichte zeigen, dass Sie sich – je nach Konsumverhalten – auf einen monatlichen Betrag zwischen 750 € und 1.550 € einstellen müssen.

AuslandsBAföG

Studierende, die eine ERASMUS Förderung erhalten, können diese mit AuslandsBAföG kombinieren. Jedes Studentenwerk bearbeitet die Anträge für ein Land oder eine Region; für Norwegen ist das Studentenwerk Schleswig Holstein zuständig.

Studentenwerk Schleswig Holstein

Westring 385

24118 Kiel

Tel.: 0431 8816-0

Fax: 0431 805416

E-Mail: geschaeftsstelle.kistudentenwerk.sh

 

(Stand: 28.11.2018)

 

Anerkennung

Credits
Mindestens 20 ECTS müssen während des Auslandssemesters für die Anerkennung an der EBC-Hochschule erfolgreich absolviert werden.

Learning Agreement (LA)
Mit Ihrer Bewerbung geben Sie ein Learning Agreement (LA) ab, auf welchem Sie Kurse oder Module im Umfang von mindestens 20 ECTS eintragen, die Sie gerne belegen möchten. Das Erasmus Learning Agreement wird Ihnen vom International Office bei erfolgreicher Nominierung an der Partnerhochschule zugeschickt.

Die Anzahl der Credits pro Kurs variiert zwischen den Ländern und Universitäten, informieren Sie sich präzise. Das International Office und das Dekanat bestätigen Ihnen die Auswahl bzw. bitten ggf. um Korrekturen. Das LA ist die Grundlage für die Anerkennung der Kurse an der EBC Hochschule und hat somit Verbindlichkeit.

Transcript of Records (ToR)
Ihr Leistungsnachweis zum Auslandssemester, das sog. Transcript of Records, weist die erfolgreich bestandenen Kurse nach. Das Originaltranscript legen Sie dem International Office nach dem Auslandssemester vor.

Umrechnung
Der Durchschnitt Ihrer Leistungen wird nach der modifizierten bayerischen Formel umgerechnet. 20 ECTS werden hiermit anerkannt und gehen entsprechend in die Gesamtnote Ihres Studiums ein.

 

Erfahrungsberichte

Visum

Folgende Angaben sind ohne Gewähr, da sich die Visumsbestimmungen ändern können. Besuchen Sie unbedingt vor Beantragung des Visums die Internetseite der zuständigen Behörde und informieren Sie sich über die genauen und aktuellen Bedingungen!

Studierende aus einem Mitgliedsland der EU benötigen kein Visum für ihr Studium in Norwegen. 
Wenn Ihr Studium jedoch länger als drei Monate dauert, müssen Sie sich online bei UDI.no zum Semesterbeginn registrieren. Außerdem müssen Sie danach zu der nächstgelegenden Polizeistation um sich dort zu identifizieren und die Dokumente vorzulegen, die relevant sind für Ihren Aufenthalt:

  • Letter of admission
  • Versicherungsnachweis/European health card
  • Reisepass/Personalausweis
  • Ihre Norwegische Adresse
  • Finanzierungsnachweis (eine Erklärung von Ihnen reicht aus, kein Bank Transkript oder eine Depotbestätigung)


(Stand: 21.03.2016)

Wohnen

Unterkunft
die INN bietet Austauschstudenten die Möglichkeit, ein Zimmer im Wohnheim zu bekommen. Die Studenten bekommen weitere Informationen diesbezüglich, nachdem sie sich an der INN beworben haben. Ein Einzelzimmer in der Studentenunterkunft kostet ca. 400 € (NOK 3.500).

Weitere Informationen zu Unterkunftsmöglichkeiten finden Sie hier.

Versicherung

Krankenversicherung
Sie müssen eine gültige Krankenversicherung haben und auch einen Nachweis vorweisen können, wenn Sie nach Norwegen einreisen. Wenn Sie im Besitz einer Europäischen Versicherungskarte (EHIC) sind, sind Sie auch in Norwegen versichert. Erkundigen Sie sich jedoch sicherheitshalber bei Ihrer Krankenversicherung über Einzelheiten.


zurück zur Übersicht .
  • Instagram
  • WhatsApp
  • Facebook Plug In
  • Google Plus Plug In
  • LinkedIn
  • XING Plug In
  • Twitter Plug In
  • YouTube Plug In
Studium->International->EBC Hochschule->Standorte->Forschung->News & Presse->Blog->
< zurück
UNITE by EBC
Suche->
< zurück
Suche starten

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.