Unsere Partnerhochschulen

International Business School of Beijing Foreign Studies University, China

Beschreibung

International studieren an der Hauptstadt und Wirtschaftsmetropole Peking (Chinese: Beijing). Beijing Foreign Studies University (BFSU) gehört zu den ältesten und traditionellen Bildungseinrichtungen in China. Insgesamt studieren an der BFSU über 20.000 Studenten. Wirtschaft studieren in Englisch an der BFSU wurde ermöglicht durch die Gründung von International Business School in 2001 und die Internationalität wächst weiter. Auch wenn es relativ jung ist, studieren über 2000 Studenten an dem IBS. 400 davon sind internationale Studierende aus über 60 Ländern.  

 

 

 

Studium

Akademisches Jahr:

Fall semester: early Sept - mid January

Spring semester: February - June

geeignet für:

International Business Management B.A.
Tourism & Event Management B.A.
Business Psychology B.Sc.
International Business & Fashion Management B.A.
Sports Management B.A.

Unterrichtssprache:

Englisch

Bewertung:

Kurse:

Die Kurse an der International Business School der BFSU werden komplett in Englisch angeboten. Für die Kurswahl entnehmen Sie bitte das Curriculum. 20 ECTS müssen Sie für das Auslandstudium an der EBC Hochschule einbringen. Das heißt, Sie müssen mindestens 4 Kurse belegen.

Für die Austauschstudenten an der IBS wäre es außerdem möglich an dem Short-Term Programme teilzunehmen. Die Kurse sind unter folgendem Link zu finden.

 

 

 

 

Bewerbung

Bewerbungsfrist:

Fall semester: 15th January

Spring semester: 31st May

Voraussetzungen:

Bewerbungsmodalitäten

Application should be sent online through the website of the partner university and through EBC's MoveOn-system. 

  • Application form of BFSU (Online)
  • Copy of passport photo
  • Proof of language proficiency (DAAD language certificate suffices, download at EBC virtual campus)
  • Official transcript of records
  • Application fee CNY 800 

Please read the application guide beforehand.

For a registration in MoveOn, you will be sent a link by the international office. Here you need to also upload the learning agreement 

(Stand 04.04.2017)

Finanzierung

 Studiengebühren:

CNY 18.000 (ca.2400 €) für ein Short-Term Program an der BFSU.

Die Kosten für eine Teilnahme an dem "regulären" Studiengang der IBS: auf Anfrage.

Die Zahlungen (Studiengebühren und ggf. Wohnheimgebühren) müssen spätestens vier Wochen vor dem Semesterstart an die Gasthochschule direkt überwiesen werden.

Auslands-BAföG:

Für Ihren Aufenthalt an der SHU können Sie Auslands-BAföG beantragen. Jedes Studentenwerk bearbeitet die Anträge für ein Land oder eine Region; für China ist das Studentenwerk Tübingen-Hohenheim zuständig.

Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim

Anstalt des öffentlichen Rechts
- Amt für Ausbildungsförderung -
Bismarckstraße 24
72764 Reutlingen

Postadresse:
Postfach 26 42
72716 Reutlingen
Tel.: + 49 7121 / 9477-0
Fax: + 49 7121 / 9477-1195
E-Mail: auslandsbafoegsw-tuebingen-hohenheim.de

Weitere Informationen zum Thema Auslands-BAföG für Asien gibt es hier.

(Stand 28.11.2018)

Anerkennung

Learning Agreement  
Möglichst schon mit Ihrer Bewerbung geben Sie ein Learning Agreement (LA) ab. Das International Office und ggf. das Dekanat bestätigen Ihnen die Auswahl oder bitten möglicherweise um Korrekturen bei der Kurswahl. Das LA ist die Grundlage für die Anerkennung der Kurse an der EBC Hochschule und hat somit Verbindlichkeit.

Leistungsnachweis (Transcript of Records)
Das Transcript derwird meist vier Monate nach Ihrem Aufenthalt an das International Office der EBC Hochschule geschickt. Wir informieren Sie per Mail, dass Sie Ihr Transcript abholen können.

Umrechnung der Note
20 ECTS müssen Sie für das Studium an der EBC Hochschule erfolgreich absolvieren. Die Note wird in das Punktesystem der EBC Hochschule übersetzt und an das Prüfungsamt gemeldet. Die Punktzahl geht dann ein in Ihre Gesamtnote.
Ihr Auslandsstudium wird auf Ihrem Leistungsnachweis mit dem Namen Ihrer Gasthochschule und der errechneten und transferierten Punktanzahl ausgewiesen.

Erfahrungsberichte

Visum

Folgende Angaben sind ohne Gewähr, da sich die Visumsbestimmungen ändern können. Besuchen Sie unbedingt vor Beantragung des Visums die Internetseite der chinesischen Botschaft und informieren Sie sich über die genauen und aktuellen Bedingungen!

--------------

Ein Visum beantragen Sie maximal drei Monate, aber spätestens einen Monat vor Ihrem geplanten Aufenthalt beim "China Visa Center". Sie können das Visum persönlich in Berlin, Hamburg, Düsseldorf oder München beantragen. Es gibt allerdings auch unzählige Angebote von Firmen, die das gegen ein Entgelt für Sie erledigen
Zu dem Zeitpunkt Ihrer Bewerbung müssen Sie jedoch in Deutschland sein.

Studentenvisum - X-Visum: Je nach der Aufenthaltsdauer werden zwei Arten von Studentenvisa erteilt:

  • Kurzfristiges Studentenvisum X2: Dieses entspricht einem verlängerten F-Visum (Touristenvisum), die Gültigkeitszeit beträgt 3 Monate nach Ausstellung, mit einer einmaligen Einreise und einer Aufenthaltsdauer von bis zu 180 Tagen.
  • Langfristiges Studentenvisum X1: Die Gültigkeitszeit beträgt 3 Monate nach Ausstellung, mit einer einmaligen Einreise und einer Aufenthaltsdauer von mehr als 180 Tagen. Inhaber des X-Visums sind verpflichtet, sich innerhalb von 30 Tagen nach ihrer Einreise bei den örtlichen Ämtern für öffentliche Sicherheit registrieren zu lassen, um eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten. Beantragt man ein X1-Visum, so muss dem Visumantrag zusätzlich noch das offizielle chinesische Formular JW201 oder JW202 beigelegt werden.

    Erforderliche Papiere:

     

    1. Reisepass und Passkopie
      Original Reisepass, der mindestens sechs Monate gültig ist nach Ihrer Rückkehr aus China und der noch mindestens drei freie Visumsseiten hat.
      Eine Kopie des Reisepasses.
    2. Antragsformular und Foto
      Ein ausgefülltes Antragsformular mit einem aktuellen farbigen Passfoto (mit hellem Hintergrund) beigelegt. Größe: 48mm x 33mm.
      Das Formular können Sie online oder offline ausfüllen.
    3. Kopie Ihres Flugtickets oder ein elektronisches Ticket
    4. Original und Kopie von der Zulassung an der GU
    5. Bei X1-Visum: Das offizielle chinesische Formular JW201 oder JW202 (Original und Kopie)

Je nach Art Ihres Visums können noch andere Dokumente nötig sein.
Die Kosten sind abhängig von der Art Ihres Visums und wie viele mögliche Einreisen Sie möchten.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte z. B. an das Chinese Visa Application Service Center in Berlin:
Invalidenstraße 116, Berlin,
Öffnungszeiten: Montag - Freitag (außer an chinesischen und deutschen Feiertagen)
Einreichen von Anträgen: 9:00 Uhr - 15:00 Uhr
Zahlungen und Reisepassabholungen: 9:00 Uhr - 16:00 Uhr
The Center is closed on Saturdays and Sundays.

Telefon:+49 (0)30 979920000 (9:00 Uhr - 15:00 Uhr)
Fax:+49 (0)30 979920001
E-mail: berlincentervisaforchina.org

Bitte beachten Sie, dass für ein Internship in China möglicherweise eine Arbeitserlaubnis vorliegen muss.

Wohnen

Die Universität bietet ein Studentenwohnheim für ihre ausländische Studierende. Die Vergabe läuft mit dem Prinzip "first come, first served". Sobald Sie ihre Bewerbung verschickt haben wird dringendst empfohlen, direkt einen Kontakt mit der Universität aufzunehmen: solbridgebfsu.edu.cn oder besuchen Sie die Facebook/Twitter Seite: BFSU-Solbridge.

Sollten Sie lieber eine etwas freiere Auswahl an Wohnmöglichkeiten haben (z.B. ist es in Wohnheimen schwer zu kochen), so können Sie die Möglichkeit benutzen, eine Wohngemeinschaft mit Kommilitonen zu machen. Normalerweise ist es dann notwendig einen Immobilienmakler einzuschalten, welcher bei der Wohnungssuche hilft. Seien Sie bereit bis zu einer Monatsmiete an Vermittlungsgebühren zu bezahlen. Um Betrug zu vermeiden, wird es empfohlen, keine große Summe im Voraus zu bezahlen.

Versicherung

Alle internationalen Studenten sind verpflichtet, eine Versicherung für ihren Aufenthalt in China abzuschließen. Sollten Sie in Deutschland eine Versicherung abschließen, müssen Sie einen Nachweis mit nach China nehmen, um bei der Registrierung vorweisen zu können, dass Sie versichert sind.
Erfahrungsgemäß wird oft die Reiseversicherung der HanseMerkur empfohlen.
Ansonsten erkundigen Sie sich rechtzeitig nach den Möglichkeiten bei Ihrer Krankenkasse oder anderen Anbietern.

(Stand: 04.04.2017)
 


zurück zur Übersicht .
  • Instagram
  • WhatsApp
  • Facebook Plug In
  • Google Plus Plug In
  • LinkedIn
  • XING Plug In
  • Twitter Plug In
  • YouTube Plug In
Studium->International->EBC Hochschule->Standorte->Forschung->News & Presse->Blog->
< zurück
UNITE by EBC
Suche->
< zurück
Suche starten

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.