NEUIGKEITEN DER EBC
Infobox

Berliner Erstsemester zur Fair-Abredung im Rathaus Schöneberg

Campus Berlin, 24.10.2018

Im Rahmen der Kampagne »Fairtrade Town Tempelhof-Schöneberg« besuchten die Erstsemester vom Campus Berlin in ihrer Orientierungswoche mit Prof. Johannes Keil den Kinoabend »Blood in the Mobile – Blutige Handys« im Schöneberger Rathaus.
Frau Dr. Angelika Schöttler, Bezirksbürgermeisterin und Leiterin der Steuerungsgruppe Fair Trade (Foto Mitte) begrüßte die Anwesenden zum Film und zur anschließenden Diskussion bei fairem Catering.
Der Film beeindruckte alle Besucher mit den Fakten zur aktuellen Situation der Handyherstellung. Als Gesprächspartner war die Geschäftsleitung der Shift GmbH aus Hessen geladen. Das Familienunternehmen produziert seit 2014 das erste faire Telefon aus Deutschland (Shiftphone) unter weitestgehend fairen und nachhaltigen Bedingungen, die im Einzelnen vorgestellt wurden. Alles in allem gab der Abend Anlass zum Nachdenken und den EBC-Studierenden Inspiration, die Umsetzung von Fair Trade am Campus Berlin voranzutreiben.

Zuhörer bei einem Vortrag im Berliner Rathaus zum Thema Fair Trade bei der Handyherstellung.

  • Instagram
  • Facebook Plug In
  • LinkedIn
  • Twitter Plug In
  • YouTube Plug In

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.