NEUIGKEITEN DER EBC
Infobox

Business Psychology – Abschlussarbeit auf der Tagung der GWPs vorgestellt

Campus Berlin, 10.07.2018

Die Wirtschaftspsychologie als Studiengang wurde erstmalig an der Hochschule Harz im Jahre 1998 angeboten. In diesem Jahr feiert sie ihren 20. Geburtstag. Anlässlich des Jubiläums hat die Hochschule Harz die Tagung der »Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie e. V.« (www.gwps-ev.de) in Wernigerode ausgerichtet.

Die EBC Hochschule ist stolz, dass die Bachelorarbeit von Isabell Hammer angenommen und auf der Tagung präsentiert werden konnte. Die Absolventin des Studiengangs Business Psychology wurde von Prof. Dr. Susanne Geister betreut. Isabell hat untersucht, ob Engagement im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) das Image von Unternehmen positiv beeinflusst. In ihrer experimentellen Untersuchung am Fallbeispiel von Ben & Jerry´s konnte sie zeigen, dass CSR von Kunden sehr positiv bewertet wird. Nachhaltige Unternehmen können so einen Wettbewerbsvorteil erwerben und Kunden stärker an sich binden.

Die Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs) verbindet psychologische und betriebswirtschaftliche Inhalte. Es geht, kurz gesagt, um den »Faktor Mensch« in und um Wirtschaftsorganisationen. Die Gesellschaft fördert die angewandten und problemlösungsorientierten Wirtschaftspsychologie insbesondere an Fachhochschulen. Die jährliche Tagung der GWPs findet im nächsten Jahr in Berlin statt. Ein Besuch lohnt sich für alle, die sich für Themen der Wirtschaftspsychologie interessieren.

  • Instagram
  • WhatsApp
  • Facebook Plug In
  • Bibliotheksblog
  • Google Plus Plug In
  • LinkedIn
  • XING Plug In
  • Twitter Plug In
  • YouTube Plug In
Studium->International->EBC Hochschule->Standorte->Forschung->News & Presse->Blog->
< zurück
UNITE by EBC
Suche->
< zurück
Suche starten