NEUIGKEITEN DER EBC
Infobox

Fair Trade Beauftragte der Stadt Hamburg zum Vortrag an der EBC Hochschule

Campus Hamburg, 14.10.2015

Vor rund 100 Studierenden hielt die Fair-Trade-Beauftragte der Stadt Hamburg, Katja Tauchnitz, einen spannenden Vortrag über den fairen Handel.

Frau Tauchnitz erläuterte, dass weltweit über 795 Millionen Menschen hungern müssen und eine gerechte Bezahlung von Kleinbauern im Rahmen von Fair-Trade-Projekten helfen kann. Sie empfahl Studierenden, die eigenen Konsumgewohnheiten kritisch zu hinterfragen, sich vor dem Kauf zu informieren sowie die eigene Marktmacht für die »faire« Sache zu nutzen und Händler/Gastronomen anzusprechen. 

In ihrem Vortrag thematisierte die Fair Trade Beauftragte der Stadt Hamburg ebenfalls das Thema Kaffee, das für die teilnehmenden Studierenden, die in diesem Semester an einem Praxisprojekt mit der Tchibo GmbH arbeiten, besonders interessant war. 

Das Fair Trade Projekt »An einem Strang ziehen für den Fairen Handel - Wissenschaft und Wirtschaft« verfolgt das Ziel, das Engagement einzelner Hamburger Unternehmen für den Fairen Handel in der Öffentlichkeit sichtbarer zu machen. Die Studierenden der EBC Hochschule Hamburg sind damit beauftragt, ein Marketing-/Kommunikationskonzept zu dem Thema »Fairtrade im Kaffee Bar Bereich der Tchibo Filiale« zu entwickeln. Das Semesterprojekt wird von Prof. Dr. Nicole Fabisch und Prof. Dr. Fiona Peters begleitet.

Fair Trade Beauftragte an der EBC Hochschule Hamburg

Prof. Dr. Peters, Katja Tauchnitz, Prof. Dr. Fabisch

  • Instagram
  • WhatsApp
  • Facebook Plug In
  • Google Plus Plug In
  • LinkedIn
  • XING Plug In
  • Twitter Plug In
  • YouTube Plug In
Studium->International->EBC Hochschule->Standorte->Forschung->News & Presse->Blog->
< zurück
UNITE by EBC
Suche->
< zurück
Suche starten

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.