NEUIGKEITEN DER EBC
Infobox

Frauen in Führungspositionen

Campus Düsseldorf, 13.03.2013

ein wichtiger Baustein für die Zukunftssicherung und Leistungsfähigkeit der deutschen Wirtschaft?

 

Mit dieser polarisierenden Fragestellung beschäftigen sich Studierende im Rahmen des  „Studium Generale“ am Campus Düsseldorf.

 

Best Practise Lösungen möchten die Studierenden aufzeigen und planen Interviews mit weiblichen Führungskräften aus der Region. Die Ergebnisse sollen in Form von Exponaten in einer öffentlichen Ausstellung an der EBC Hochschule präsentiert werden.

 

Damit die Studierenden auf diese herausfordernde Aufgabe gut vorbereit sind, werden die wichtigsten Aspekte von Gleichstellung, Gleichberechtigung und Karrierewegen von Männern und Frauen aber auch das ganz aktuelle Thema „Sexismus“  mit Praktikern, Politikern und  Verbandsvertretern in einer Theoriephase  diskutiert. Zu Gast am Campus Düsseldorf waren dazu in den letzten Wochen bereits Serap Güler, MdL, CDU, Tanja Kewes, Chefreporterin beim Handelsblatt und Christoph Sochart von der Unternehmerschaft Düsseldorf.

 

Einig war man sich insbesondere darin, dass es sich um ein wichtiges gesellschaftspolitisches Thema der Zukunft mit vielen Facetten handelt, das von hoher Bedeutung für die langfristige Existenzsicherung von Unternehmen in Deutschland ist. Auch das Ziel, die Sicherstellung der grundsätzlichen Chancengleichheit von Frauen und Männern, war für alle Referenten identisch. Fraglich ist jedoch, wie dieses Ziel letztlich zu erreichen ist.

 

Das Interesse an diesem Thema ist mittlerweile so groß, dass die Veranstaltung, die ursprünglich für den Studiengang „International Business Management“ vorgesehen war, jetzt für alle Studiengänge geöffnet wurde.

Flyer zur Veranstaltung

    Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.