NEUIGKEITEN DER EBC
Infobox

Green Fashion: hautnah dabei!

Campus Düsseldorf, 09.10.2013

Am 27.09.2013 war es endlich soweit: die Fair Fashion´s Night fand zum zweiten Mal in Düsseldorf statt und zog über 450 Besucher ins Hotel Mutterhaus. Highlight der Veranstaltung und Publikumsmagnet war mit Sicherheit die Modenschau, in der Designer und Concept Stores die Gelegenheit hatten ihre neuste Kollektion zu präsentieren.

In nur 1 ½ Monaten planten und organisierten 4 Studentinnen der EBC Hochschule des Campus Düsseldorf die Modenschau, die die Fair Fashion´s Night eröffnete und alle Besucher auf den Abend einstimmte. Neben viel Zeit- und Koordinationsaufwand hatten Laura Ritz, Steffi Garbela (Tourism & Event Management Studentinnen im 3. Semester), Alina Hupertz und Lara Kohlschmidt (Fashion, Luxury & Retail Management Studentinnen im 3. Semester) aber auch ganz viel Spaß bei der Arbeit mit den Designern und Models und konnten weitere Praxiserfahrung sammeln. Im Vorfeld der Modenschau besuchten die Studentinnen die Designer und erfuhren alles über ökologische Materialien und faire Produktion. Neben der Auswahl der Outfits und der passenden Models, musste auch die Reihenfolge der Modenschau, die Choreografie und die Moderation erarbeitet und präzisiert werden. „Die Perfektionierung der Reihenfolge erfolgte quasi in letzter Sekunde bei der Generalprobe. Das gesamte Projekt war wirklich spannend und lehrreich.“, so Alina Hupertz über ihre Arbeit. Unterstützung bekamen die Studentinnen nicht nur durch den Veranstalter Fair Trade e.V., die Designer und 10 professionelle Models der Agentur Showcast, sondern auch durch ihre Kommilitoninnen und Professorinnen/en.Prof. Dr. Michael Gehle und Prodekanin Prof. Dr. Elina Krause erklärten sich sofort einverstanden die Studentinnen bei ihrem Projekt zu unterstützen und als Models zu fungieren.

Um 18:45 Uhr war es dann endlich soweit. In der Garderobe herrschte reges Treiben, während die Zuschauer auf den Bänken immer näher zusammenrückten.Alina und Lara richteten noch letzte Outfits bevor sich alle Models auf der Treppe einfanden und von Steffi in der richtigen Reihenfolge platziert wurden.Als die Musik erklang und Laura und Rabea das Publikum begrüßten, wurde es auf einmal ganz still und alle warteten gespannt auf die Models.Ein besonderes Highlight der Show war sicherlich der Auftritt von Prof. Dr. Gehle, der Unterstützung von seinem kleinen Sohn bekam, sowie die Präsentation des Hochzeitkleides durch die Designerin Natasha selbst.

„Eine sehr gelungen Show.“ – Designerin Kaethe Maerz

„Die präsentierte Mode war abwechslungsreich und wurde sehr authentisch präsentiert.“ – Zuschauerin

„Die Modenschau ging zwar 30 Minuten, es kam uns aber nur vor wie drei!“ – Studentin der EBC Hochschule

„Die Organisation hat super viel Spaß gemacht – ich würde es immer wieder machen.“ – FLRM Studentin Alina Hupertz

Die Studentinnen selbst profitierten von dem Projekt nicht nur dadurch, dass sie ihr im Studium erworbenes theoretischen Wissen und die durch ihre Praktika erworbenen Erfahrungen anwenden konnten, sondern bekamen von dem Veranstalter Fair Trade e.V., allen teilnehmenden Designern und Concept Stores sowie dem Publikum viel Lob für ihre tolle Arbeit und natürlich „Goodie Bags“ als Erinnerung an diesen unvergesslichen Abend.

Weitere Fotos zum Projekt und der Modenschau finden Sie hier: http://on.fb.me/1hBo42g

 

Das fleißige Orga-Team: Alina Hupertz, Steffi Garbela, Laura Ritz und Lara Kohlschmidt (v.l.n.r.)

Eine wirklich gelungene Modenschau

  • Instagram
  • WhatsApp
  • Facebook Plug In
  • Google Plus Plug In
  • LinkedIn
  • XING Plug In
  • Twitter Plug In
  • YouTube Plug In
Studium->International->EBC Hochschule->Standorte->Forschung->News & Presse->Blog->
< zurück
UNITE by EBC
Suche->
< zurück
Suche starten

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.