NEUIGKEITEN DER EBC
Infobox

Krönender Abschluss des Hamburger Hochschulwettbewerbs „Hamburg! Handelt! Fair!“ im Kaisersaal des Hamburger Rathauses

Campus Hamburg, 23.12.2019

Es war der Höhepunkt des Hamburger Hochschulwettbewerbs „Hamburg! Handelt! Fair!: Das Finale im noblen Kaisersaal des Hamburger Rathauses. Die ausgewählten Teams der fünf teilnehmenden Hochschulen AMD, EBC, Fresenius, HAW und ISM mussten ein letztes Mal „in die Bütt“ und ihre finalen Präsentationen vortragen. Zuvor hatten Dr. Torsten Sevecke, Staatsrat der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (Bereich Wirtschaft und Innovation) stellvertretend für Senator Michael Westhagemann und Schirmherr der Veranstaltung sowie Referatsleiter Entwicklungspolitik der Staatskanzlei Wolfgang Grätz ihre Grußworte gesprochen.

Die Fair Trade Stadt Hamburg und die Innovations Kontakt Stelle (IKS) Hamburg hatten den Hochschulwettbewerb gemeinsam vor fünf Jahren ins Leben gerufen, um den Fairen Handel in Hamburg zu stärken und Kooperationen zwischen Hochschulen und Unternehmen zu initiieren. Bisher haben 22 Unternehmen und acht Hochschulen mit über 430 Studierenden am Wettbewerb teilgenommen. „Ich bin wieder fasziniert vom Ideenreichtum der Studierenden. Da ist vieles dabei, was hilft, den Fairen Handel aus der Nische weiter in den konventionellen Markt zu bringen“, freute sich Christine Priessner, Projektkoordinatorin von Fair Trade Stadt Hamburg und Fachpromoterin für den Fairen Handel.

Katharina Keienburg (IKS) moderierte anschließend souverän durch die vielfältigen und spannenden Präsentationen für die Kooperationsunternehmen, der Schanzenbäckerei GmbH, el rojito e.V., sole rebels, des Hamburger Hardrock Cafés und Bolzplatzkind. Juryteilnehmerinnen, Studierende, Gäste und die jeweiligen Projektpartner warteten gespannt auf die Sieger. Trotz umfangreicher Vorrecherchen der 44 Studierenden der Studiengänge International Business Management und International Business & Fashion Management wie Umfragen, Potenzial-, Markt- und Wettbewerbsanalysen sowie eines fulminanten Marketingkonzeptes mit eigener Website, professionellem Fotoshooting, neuem Instagram-Auftritt und einem großartigen Storyboard für einen Kampagnenfilm plus Eventkonzept konnte sich die EBC in diesem Jahr leider nicht durchsetzen. Das Rennen machte das ISM Team für Sole Rebels gemeinsam mit den Masterstudierenden der Hochschule Fresenius. Wir gratulieren!

Anschließend wurde bei alkoholfreien Getränken und Fingerfood ein bisschen gefeiert, bevor der Abend auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus bei Glühwein ausklang. In diesem Sinne: Alle Jahre wieder und neues Jahr neues Glück!

Autorin Nicole Fabisch

Fotografin: Kati Jurischka

Alle Teams im Rathaus

Arbenita, Ann und Selina beim Abschlussvortrag

Vertreter*innen der EBC Teams mit Bolzplatzgründer Henoch Förster

Stimmungsvoller Ausgang

Schickes Ambiente

  • Instagram
  • Facebook Plug In
  • LinkedIn
  • YouTube Plug In

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.