NEUIGKEITEN DER EBC
Infobox

Wahre Freude bei „WERTE FREUNDE“ - und ein Hauch von Nikolaus

Campus Hamburg, 09.12.2019

Die letzte fachspezifische Exkursion des Jahres führte die IBFM Studierenden im Seminar „Servicemanagement“ bei Prof. Dr. Nicole Fabisch in den Eco Concept Store „Werte Freunde“ hinter dem Rathaus in der Hamburger Altstadt. Inhaberin Janine Werth empfing die Studierenden nebst Professorin herzlich und erläuterte das Konzept des Ladens.

Auf 350 m² bietet WERTE FREUNDE (https://www.wertefreunde.de/) ein großes Sortiment an Naturkosmetik, Fair Fashion und Accessoires. „Bekannte Öko-Pioniere wie Dr. Hauschka und Weleda, Armedangels und People Tree sind genauso vertreten, wie angesagte Brands, zum Beispiel Tata Harper aus den USA, Whamisa aus Korea, die Hamburger Newcomer Jan’n June, das Heidelberger Schmucklabel Fremdformat, die nachhaltigen Sneaker von Veja und Ein guter Plan mit seinen Jahresplanern für mehr Achtsamkeit.

Die engagierte Inhaberin hatte sich im Vorweihnachtsgeschäft netterweise die Zeit genommen, den Studierenden aus ihrem Erfahrungsschatz als Gründerin, Handels- und Naturkosmetikexpertin zu berichten. Sie empfahl, im Berufsleben möglichst das zu tun, wofür man brennen würde, dann fiele einem die viele Arbeit auch nicht schwer. Zusammen mit ihrem Mann organisiert die Selfmade-Ökonomin nicht nur den gesamten Ein- und Verkauf, sondern auch noch Workshops und Events (am 14.12. steht „glüh glow“ an, am 21.12. zero waste Kosmetik von Lamazuna https://www.instagram.com/wertefreunde ), in denen sich alles um Green Lifestyle und ein gutes, nachhaltiges Leben dreht.

Beim Thema Naturkosmetik zeigten die Fashion-Studierenden besonders großes Interesse. Sie löcherten die Expertin mit detaillierten Fragen zu Peelings für trockene Haut, haltbaren Eyelinern oder speziellen Shampoos nach Färbeunfällen. Die Gründerin ging auf alle Fragen geduldig ein und wusste kompetente Antworten. Im Anschluss vereinbarten einige Studierende Termine für individuelle Hautanalysen und freuten sich über die großzügige Überraschung: ein Nikolaustütchen mit öko-fairen Goodies.

Eine rundum gelungene Exkursion: Janine Werth berichtete in ihrer sympathisch-entspannten Art aus ihrem Unternehmensalltag und inspirierte uns Besucher mit ihrer Vision eines Einzelhandels, der nicht nur Point of Experience, sondern ein Ort ist, an dem sich Kunden richtig wohl fühlen. Wo die Menschen im Mittelpunkt stehen und so wertgeschätzt werden, wie es unter Freunden ganz selbstverständlich ist. Dafür hat sie ein engagiertes Team aus professionellen Kosmetikerinnen und Fashionbegeisterten angeheuert. In Hamburg funktioniert diese einmalige Geschäftsidee schon sehr gut, idealerweise kann das Konzept europa- oder sogar weltweit ausgerollt werden. Wir drücken die Daumen und helfen mit hoffentlich gelungenen Semesterarbeiten ein ganz klein bisschen mit.

Autorin: Nicole Fabisch

Janine Werth empfängt uns als neue „werte Freunde“

Janine Werth: Mit Engagement und Begeisterung zum Erfolg

Es weihnachtet sehr, aber öko und fair

  • Instagram
  • Facebook Plug In
  • LinkedIn
  • Twitter Plug In
  • YouTube Plug In

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.