EBC aktuell!

Pressemitteilungen

Pressemitteilung, 25.06.2014

Ab dem 1. Juli bezieht die Hochschule größere Räumlichkeiten in der Olgastraße 86


Die neuen Räumlichkeiten der EBC Hochschule in Stuttgart befinden sich in der Olgastraße 86 (Foto: EBC Hochschule).

Ab dem 1. Juli hat die EBC Hochschule in Stuttgart eine neue Adresse. In dem ehemaligen Bürogebäude in der Olgastraße 86 finden ab dem Wintersemester 2014/15 die Vorlesungen der Hochschule statt. Interessenten können die neuen Räumlichkeiten beim Tag der offenen Tür  am 26. Juli erstmals besichtigen.

Derzeit befindet sich der Stuttgarter Campus der EBC Hochschule noch in der Königstraße 49. Der jüngste Standort der privaten Hochschule (weitere befinden sich in Hamburg, Berlin und Düsseldorf) hat zum Wintersemester 2011/12 erstmals Studenten immatrikuliert und ist seitdem ständig gewachsen. Auch zukünftig werden steigende Einschreibungszahlen erwartet, sodass ein Umzug in größere Räumlichkeiten dringend erforderlich ist.  „Wir freuen uns, dass wir in der Olgastraße eine großzügige, helle und moderne Immobilie gefunden haben, die den nötigen Platz für Wachstum in den nächsten Jahren bietet“, so Christoph Veigel, Campusleiter der EBC Hochschule Stuttgart.  Bis zum Umzug wird der neue Standort mit einer Gesamtfläche von ca. 1.800 m² renoviert und an die Bedürfnisse der Hochschule angepasst.

Die erste Gelegenheit, den neuen Standort kennenzulernen, ist der Tag der offenen Tür am Samstag, den 26. Juli. Neben der Führung durch die Räume haben Interessenten die Möglichkeit, sich über das Studienangebot durch Beratungen, Fachvorträge und den Austausch mit Studierenden und Professoren zu informieren.

 

Tag der offenen Tür am Campus Stuttgart:

26. Juli 2014, 11.00 – 16.00 Uhr

EBC Hochschule Campus Stuttgart
Olgastraße 86
70180 Stuttgart
Tel. +49 (0) 711 518 962 0

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


  • Instagram
  • Facebook Plug In
  • LinkedIn
  • YouTube Plug In

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.